Schulung für Java Entwicklung

Ich biete Schulungen für die Java Entwicklung an. Die Teilnehmer lernen innerhalb von 5 Tagen folgende Inhalte:

Java-Grundlagen 

Definieren Sie den Umfang der Variablen Definieren Sie die Struktur einer Java-KlasseAusführbare Java-Anwendungen mit einer Hauptmethode erstellen; ein Java-Programm von der Befehlszeile aus ausführen; Konsolenausgabe erzeugenImportieren Sie andere Java-Pakete, um sie in Ihrem Code zugänglich zu machenVergleichen Sie die Eigenschaften und Komponenten von Java wie: Plattformunabhängigkeit, Objektorientierung, Kapselung usw. und stellen Sie sie einander gegenüber. 

Verwendung von Operatoren und Entscheidungskonstrukten 

Verwenden Sie Java-Operatoren; verwenden Sie Klammern, um den Vorrang der Operatoren aufzuhebenTesten Sie die Gleichheit zwischen Strings und anderen Objekten mit == und equal ()Erstellen von if und if/else und ternären Konstrukten Verwenden Sie eine Umschaltanweisung Verwendung von Schleifenkonstrukten   

Arbeiten mit Java-Datentypen 

Deklarieren und Initialisieren von Variablen (einschließlich Casting primitiver Datentypen)Unterscheiden Sie zwischen Objektreferenzvariablen und primitiven VariablenWissen, wie man in Objektfeldern lesen oder schreiben kannErklären des Lebenszyklus eines Objekts (Erstellung, „Dereferenz durch Neuzuweisung“ und garbage collection)Code entwickeln, der Wrapper-Klassen wie Boolesch, Double und Integer verwendet  

Arbeiten mit Methoden und Kapselung 

Erstellen von Methoden mit Argumenten und Rückgabewerten; einschließlich überladener MethodenWenden Sie das statische Schlüsselwort auf Methoden und Felder an  Erstellen und Überladen von Konstruktoren; Unterscheidung zwischen Standard- und benutzerdefinierten KonstruktorenZugriffsmodifikatoren anwendenAnwendung von Verkapselungsprinzipien auf eine KlasseBestimmen Sie die Auswirkung auf Objektreferenzen und primitive Werte, wenn sie an Methoden übergeben werden, die die Werte ändern.

Tag 1:

Vererbungslehre und Klassendesign

Tag 2: Statische Variablen und Objektvariablen

Tag 3

Operatoren und Kontrollstrukturen
Methoden und Kapselung

Tag 4

Unit Testing und Exceptions

Tag 5

Exceptions